Sicherheit

Vietnam ist ein sicheres Reiseland, das sich auch für alleinreisende Frauen eignet. Gewaltverbrechen sind sehr selten; in den Großstädten wie Hanoi und Ho Chi Minh Stadt ist allerdings ein Anstieg der Kleinkriminalität und des Taschendiebstahls zu verzeichnen. Halten Sie Ihre Wertgegenstände immer nahe bei sich und achten Sie bei Taxifahrten darauf, dass das Taxameter eingestellt wird. Vermeiden Sie es nach Möglichkeit, Ihre Gepäckstücke bei der Verwendung öffentlicher Verkehrsmitteln von vermeintlichen Helfern transportieren zu lassen. Bei Überlandsreisen und dem Besuch ländlicher Gegenden sollte außerdem große Vorsicht vor Minen walten gelassen werden: weite Gegenden Vietnams sind nach wie vor stark mit Landminen verseucht, sodass unwegsames Gelände keinesfalls auf eigene Faust und ohne ortskundige Hilfe erkundet werden sollte.

 

 
Folge uns auf Twitter