Vietnam A-Z

AnreiseDie Anreise nach Vietnam erfolgt in der Regel mit dem Flugzeug. [weiter] 
BadenMit beinahe 3500 Kilometern Küstenlänge hat Vietnam unzählige Traumstände zu bieten, die den Urlaub leicht zum Badevergnügen werden lassen. [weiter]
Einkaufen/ShoppingVietnam ist ein Einkaufsparadies für alle, die gerne um Preise feilschen und exotische Souvenire von ihren Urlaubsreisen mit nach Hause bringen. [weiter] 
Feste & FeiertageEinen Überblick über die vietnamesischen Feiertage und Feste erhalten Sie [hier].
FlugzeitDie Flugzeit nach Vietnam beträgt ab Deutschland ohne Zwischenstopp circa 11-12 Stunden.
GeldDie offizielle Währung Vietnams ist der Dong (internationales Kürzel VND). [weiter]
KinderSollte man mit kleinen Kindern nach Vietnam reisen wollen, ist es empfehlenswert, die Reise auf städtische Regionen mit guter Infrastruktur zu beschränken. [weiter]
Medizin/GesundheitVietnam zählt zu den Ländern, in denen die alte, aber nützliche Reiseregel „cook it, peel it, or forget it“ (dt. koch es, schäl es, oder vergiss es) beachtet werden sollte. [weiter] 
ÖffnungszeitenDie vietnamesischen Öffnungszeiten ähneln den deutschen. [weiter]
PacklisteZur Reisevorbereitung können Sie sich eine Packliste erstellen. Sie wird Ihnen eine nützliche Unterstützung sein, um Sie bei wenig Vorbereitungszeit an die wichtigsten Dinge zu erinnern.
PreiseFür den europäischen Reisenden ist Vietnam nach wie vor ein sehr günstiges Reiseland. [weiter]
RauchenSeit 2010 besteht in Vietnam ein Rauchverbot an öffentlichen Orten wie Restaurants und Theatern sowie in öffentlichen Verkehrsmitteln. [weiter]
ReklamationenBei Unzufriedenheit mit den Leistungen des Reiseanbieters empfiehlt sich ein Blick auf den Punkt Reiserecht.
SicherheitVietnam ist ein sicheres Reiseland, das sich auch für alleinreisende Frauen eignet. [weiter] 
StromDie Stromspannung in Vietnam beträgt 220 Volt. In der Regel finden sich die gleichen Steckdosen wie auch in Europa, sodass kein Adapter benötigt wird.
VerkehrVietnams Verkehr ist für den europäischen Urlauber ein chaotisches Novum, für das man sich durchaus einige Tage Eingewöhnungszeit gönnen sollte. [weiter]
VisumDie Einreise nach Vietnam ist nur mit einem gültigen Reisepass und einem Visum möglich. [weiter]
ZollEs wird empfohlen, sich vor der Einreise nach Vietnam über die Einfuhrbedingungen des Landes zu erkundigen. Bei der Einreise können 400 Zigaretten, 100 Zigarren oder 50 Gramm Tabak sowie bis zu 2 Liter Alkohol zollfrei eingeführt werden. Bargeld kann bis zum Wert von 5000 US-Dollar zollfrei ins Land eingeführt werden. Beim Kauf von Souvenirs sind bei der Ausreise einige Beschränkungen zu beachten, allen voran das Verbot zum Export von Antiquitäten und Edelsteinen.

 

 
Folge uns auf Twitter